Der PALEX Verlag stellt seine Geschäftstätigkeit zum 31.12.2019 ein. Wir bedanken uns bei allen Lesern und Geschäftspartner für das jahrelange Vertrauen.

Herzlichen Dank, Ihr PALEX Verlag!

 

IMPRESSUM
PALEX Verlag
Hendrik Klünder, Mirco Schultze, Markus Selent GbR

Gesellschafter und gesetzliche Vertreter:
Hendrik Klünder, Mirco Schultze, Markus Selent

c/o Klünder & Selent RAe
Schwanebecker Chaussee 5, 13125 Berlin

Telefon: +49 (0)30- 39938926
Telefax: +49 (0)30- 39938930
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ust-IdNr.: DE243290868


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen
Eine Zugriffsprotokollierung (sog. Access-logs) erfolgt nicht. Es werden durch den Server lediglich sog. error-logs mit warn-level geschrieben. Diese Daten werden erfasst und gespeichert, um den ordnungsgemäßen Betrieb des Servers sicherzustellen und im Falle eines Angriffes auf den Server, Gefahren abzuwehren.
PALEX nimmt zum Betrieb der Webseite Hosting-Leistungen zur Nutzung von Rechen- und Speicherkapazität, Datenbankdiensten sowie Sicherheits- und technischen Wartungsleistungen in Anspruch. Hierbei werden alle Daten verarbeitet, die Besucher unserer Webseite zur Verfügung stellen bzw. die bei der Nutzung unserer Webseite erfasst werden.
PALEX verarbeitet und speichert personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder der aufgrund gesetzlicher Vorschriften vorgeschrieben ist. Anschließend werden die personenbezogenen Daten gesperrt oder gelöscht.

Rechte der betroffenen Personen
Die Betroffenen einer Datenverarbeitung haben grundsätzlich Recht auf
- Information (Art.13 und 14 DSGVO)
- Auskunft (Art.15 DSGVO)
- Berichtigung (Art.16 DSGVO)
- Löschung (Art.17 Abs.1 DSGVO)
- Einschränkung der Verarbeitung (Art.18 DSGVO)
- Datenübertragbarkeit (Art.20 DSGVO)
- Widerspruch (Art.21 DSGVO).

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Für die Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten, die PALEX zur Wahrung eines eigenen berechtigten Interesses oder des eines Dritten vornimmt, ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person nicht überwiegen, Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO Rechtsgrundlage.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
Kriterium für die Speicherdauer personenbezogener Daten ist die jeweils geltende gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf dieser Frist werden die entsprechenden Daten gelöscht.

automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling
PALEX verzichtet auf automatisierte Entscheidungsfindungen und ein Profiling der Webseitenbesucher.

Stand der Datenschutzerklärung: 22.10.2019

Einsatz von Cookies